Digitale Bibliothek
der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, Leipzig

MWV Q 29 / op. 49

Trio Nr. 1 (Grand Trio) d-Moll
für Violine, Violoncello und Klavier

Entstehungszeit: [Februar 1839] bis 18. Juli 1839; 23. September 1839

Erste bekannte Aufführungen: 29. August 1839 (Frühfassung), Leipzig, Privataufführung im Hause Felix Mendelssohn Bartholdys | 25. Nobember 1839, Leipzig, Privataufführung bei Heinrich Conrad Schleinitz | 1. Februar 1840, Leipzig, Gewandhaus | 4. März 1841, Berlin, Königliches Schauspielhaus

Interpreten: Leipzig (Privataufführungen): Felix Mendelssohn Bartholdy (Klavier), Ferdinand David (Violine), Violoncello nicht bekannt | Leipzig (Gewandhaus): Felix Mendelssohn Bartholdy (Klavier), Ferdinand David (Violine), Karl Wittmann (Violoncello) | Berlin: Fanny Hensel (Klavier), Leopold Ganz (Violine), Moritz Ganz (Violoncello)


Digitalisierte Ausgaben:
mh_q_029_001
GRAND TRIO / pour / Piano, Violon et Violoncelle / composé / par / FELIX MENDELSSOHN-BARTHOLDY. / Oeuvr. 49.

Ausgabe: Partitur, Stimmen
Auflage: deutsche Erstausgabe
Umfang: 3 Hefte, 53, 8, 8 Seiten

Erschienen: 9. April 1840, Breitkopf & Härtel, Leipzig
Verfahren: Plattendruck / PN 6320
Format: Hochformat (34 x 26,5 cm)
Preis: 3 Thlr.

Titelseite: Lithographie

Provenienz: hs. Vermerk auf der Umschlagseite außen »Joh. Enschedé«
Stichvorlage: Autograph, Klavierstimme D-WIbh, N 65 <1>, Fotokopie: A-Wn, PhA 795 | Streicherstimmen, Standort unbekannt
Invertarnummer: MH.Q.29.1

Vgl. Wehner, MWV S. 263
^