Digitale Bibliothek
der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung, Leipzig

MWV L 5 / op. 10

Die Hochzeit des Camacho
Komische Oper in zwei Akten

Entstehungszeit: 11. Juni 1824 bis 10. August 1825; 1826/1827

Text: Friedrich Voigts u. a. nach Miguel de Cervantes

Erste bekannte Aufführungen: 29. April 1827, Berlin, Königliches Schauspielhaus

Interpreten: Eduard Devrient, Bariton (Carrasco), Caroline Seidler, Sopran (Quitteria), Hr. Schneider (Gamacho), Sophie Hoffmann, Alt (Lucinda), Karl Adam Bader, Tenor (Basilio), Johann Daniel Stümer, Tenor (Vivaldo), Heinrich Blume, Bariton (Don Quixote), Herr Wauer, Bass (Sancho Pansa), Herr


Digitalisierte Ausgaben:
mh_l_005_001
OUVERTURE / aus der Oper / Die Hochzeit des Camacho / für das / Piano-Forte / zu vier Händen arrangirt. / Musik von / F. MENDELSSOHN / Bartholdy. / N° 9. Arrangement der Ouvertüre für Klavier zu vier Händen

Ausgabe: Arrangement der Ouvertüre für Klavier zu vier Händen
Auflage: Frühdruck (möglicherweise Raubdruck) nach der Ausgabe der Originalverlegers Friedrich Laue
Umfang: 14 Seiten

Erschienen: um 1830, G. H. Hedler (in Commission), Frankfurt a. M.
Verfahren: Plattendruck / PN 56
Format: Querformat (27 x 33,8 cm)
Preis: f 1.12 Xr.

Titelseite: Lithographie

Stichvorlage: Stichvorlage für Friedrich Laue: Autograph, Klavierauszug, Standort unbekannt
Invertarnummer: MH.L.5.1
Anmerkung: Die Erstausgabe des Klavierauszugs mit der für Klavier zu vier Händen arrangierten Ouvertüre erschien 1828 im Verlag Friedrich Laue (Pl.-Nr. 100) in Berlin

Vgl. Wehner, MWV S. 190 ff.
^